Roh Marinierte Rindfleischroulade Mit Kräutern (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
1 ScheibeRinderlende, ca. 180 g gut abgehangen
1/2 BundPetersilie
1 kleinKnoblauchzehe
Pinienkerne
2 EsslöffelOlivenöl kaltgepresst
 Pfeffer frisch gemahlen
 Zitronen Saft
 Salz

Rezeptzubereitung:

Die Lende am besten gleich vom Metzger der Länge nach einschneiden, aber nicht durchschneiden lassen. Mit den Händen flach auseinanderdrücken. In einen Gefrierbeutel geben und mit der glatten Seite eines Fleischklopfers oder mit einem breiten Messer ganz flach klopfen.

Petersilienblätter von den Stielen zupfen, die geschälte Knoblauchzehe grob hacken und mit den Pinienkernen in einem Mörser fein zerstossen. Wenn Sie keinen Mörser haben - es geht auch mit der Breitseite eines grossen Messers. Die Mischung mit der Hälfte des Öls zu einer Paste verrühren, auf die Fleischscheibe streichen und von der Längsseite her aufrollen.

Mit Sichtfolie umhüllt für etwa 1-2 Stunden in das Tiefkühlgerät legen. Kurz vor dem Auftragen die Fleischrolle mit einem sehr scharfen Messer oder, noch besser, mit Hilfe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.

Auf zwei Tellern rosettenförmig anrichten. Das restliche Öl mit Pfeffer, Zitronensaft und Salz verrühren und das Fleisch damit beträufeln.

Knuspriges Weissbrot dazu reichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link