Pfundskur - Gefüllte Paprika Texas-Art (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Paprikaschoten rot oder gelb
1 kleinZwiebel
1 TeelöffelÖl
200 GrammKidneybohnen (kleine Dose)
200 GrammMais
100 GrammLangkornreis
300 MilliliterGemüsebrühe
 Sm Salz
 Sm Pfeffer
 Sm Chilipulver
 Sm Curry
2 EsslöffelCrème fraîche

Rezeptzubereitung:

Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden (als Alternative ausgehöhlte Tk-Paprika verwenden). Die Schoten putzen und waschen.

Von den Deckeln die Stiele entfernen und das Paprikafleisch in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

In der Bratpfanne das Öl erhitzen und darin die Zwiebel- und Paprikawürfel ca. 3 Minuten anbraten. Bohnen, Mais, Reis und 200 Liter Gemüsebrühe zugeben. Gewürze einrühren, alles aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen, danach erkalten lassen.

Den Kombi-Dämpfer auf 180 °C vorheizen. Dann die fertige Reismischung in die ausgehöhlten Paprikaschoten einfüllen. Die Paprikaschoten in ein tiefes Blech setzen, restliche Gemüsebrühe angiessen und im Kombi-Dämpfer 15 Minuten backen.

Zum Schluss die Crème fraîche auf die Paprika verteilen und noch 2 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link