Crozets Savoyards - Savoyer Nudeln Mit Beaufort-Käse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
200 GrammMehl
Eier
250 MilliliterMilch
 Salz
200 GrammBeaufort oder Emmentaler , gerieben
100 GrammButter

Rezeptzubereitung:

Eier, eine gute Prise Salz mit dem Mixer verrühren. Mehl in eine Schüssel seihen, eine Mulde hineindrücken. Geschlagene Eier hineingeben, schnell vermischen. Milch nach und nach zugiessen, bis ein fester aber elastischer Teig entstanden ist. Mit etwas Mehl bestäuben und eine Kugel formen, die auf einer bemehlten Unterlage mit einer Teigrolle 3 mm dick ausgerollt wird. Mit einem Teigrad bzw. Einem Messer 1, 5 cm grosse Quadrate ausschneiden. Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Die Crozets in das kochende Wasser werfen und ungefähr 15-20 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen. Nudeln in ein Sieb geben, abtropfen lassen. Dann auf Teller verteilen, mit ausgelassener Butter begiessen und mit Käse bestreuen. Ps: Die Crozets gibt's in der Region überall auch fertig zu kaufen. Nach Gebrauchsanleitung kochen. Mit Käse und Butter zubereiten wie oben beschrieben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link