Blumenkohl In Käsesauce Mit Salzkartoffeln (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
1 kleinBlumenkohl
1 BundSuppengemüse (Möhre, Sellerie, Lauch), klein gewürfelt
400 GrammKartoffel festkochend
Schalotten fein geschnitten
Knoblauchzehen fein geschnitten
2 EsslöffelMehl
500 MilliliterMilch
1 TeelöffelInstant-Bio-Gemüsebrühe
150 GrammBergkäse, gerieben
1 PriseMuskatnuss
1 MesserspitzeZitronenschale gerieben
1/2 BundBlattpetersilie, fein gehackt
 Salz
 Pfeffer
 Butter

Rezeptzubereitung:

Den Blumenkohl waschen und abtropfen lassen (da der dicke Strunk eine längere Garzeit hat als die Röschen, wird er möglichst tief mehrmals eingeschnitten). In einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser den Blumenkohl im Ganzen mit dem Suppengemüse weich kochen. Der Blumenkohl soll ganz mit Wasser bedeckt sein.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. In einem kleinen Topf mit 2 El Butter Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Mehl hinzufügen und die Milch mit dem Schneebesen unterrühren.

Gemüsebrühepulver hinzugeben, alles aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz haben, eventuell noch mit Mehlbutter binden. Den Topf vom Herd ziehen, Käse hinzufügen und schmelzen lassen. Mit Muskat, geriebener Zitronenschale und etwas Pfeffer abschmecken.

Den weichen Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, auf einer Platte anrichten und mit der Käsesauce übergiessen. Die Salzkartoffeln mit Petersilie bestreut dazu servieren.

Pro Portion: 732 kcal / 3063 kJ - 55 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiss, 38 g Fett

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link