Frankfurter Würstchen im Briochemantel (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
70 GrammMilch
15 GrammHefe
60 GrammMehl
25 GrammZucker
280 GrammMehl
Ei
Eigelb
1/2 TeelöffelSalz
 Chili frisch gemahlen
120 GrammButter
2 EsslöffelSesam geröstet
1/2 EsslöffelSchnittlauch Röllchen
1/2 EsslöffelThymianblättchen gehackt
1/2 EsslöffelPetersilie gehackt
Frankfurter Würstchen
Eigelb
1 EsslöffelWasser
1 EsslöffelSesam

Rezeptzubereitung:

Milch lauwarm werden lassen, die Hefe darin auflösen, und dann beides mit dem Mehl und dem Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem Tuch oder einer Klarsichtfolie abdecken und an einem warmen Ort in der Küche so lange stehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Dann in eine Küchenmaschine geben und mit den 280 g Mehl, dem Ei und den 4 Eigelben zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss das Salz, Chili, die zimmerwarme Butter und den gerösteten Sesam einkneten. Die gehackten Kräuter zugeben und nochmals kurz kneten.

Dann den Teig mit Klarsichtfolie abdecken und wieder so lange gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Den Teig zu einer festen Kugel formen und ausrollen. Mit Hilfe eines Teigrades ca. 3 cm dicke Streifen schneiden. Die Würstchen darin eindrehen, auf ein mit Butter ausgepinseltes Backblech setzen, nochmals kurz gehen lassen.

Das Eigelb mit dem Wasser und dem Sesam verrühren, den Teig damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link