Crêpes aux fraises (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
2 EsslöffelMehl
2 EsslöffelZucker
250 MilliliterRahm
2 EsslöffelButter flüssig
Eier
Eigelb
1 StückVanillesschote
Priese Vanillezucker
1/2 Zitrone unbehandelt
 Salz
100 GrammErdbeeren
 Puderzucker

Rezeptzubereitung:

Zuerst den Teig Mehl, Eier, 1/4 desRahm und flüssiger Butter in die kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen einen glatten Teig rühren, der keinesfalls geschlagen werden darf, damit er schön zart bleibt. Teig mit ein wenig Salz, Vanillezucker und der abgeriebenen Schale der Zitrone aromatisieren und während 30 Minuten ruhen lassen.

In der Wartezeit wird die Füllung vorbereitet:

Erdbeeren kurz unter leicht fliessendem Wasser abspühlen, Stiel entfernen inkl. Ansatz und in feine Würfel oder Scheiben schneiden.

In eine kleine Schüssel legen und je nach Fruchtzuckergehalt mit Puderzucker bestäuben. Mit ein paar Tropfen der Zitrone beträufeln und ziehen lassen.

Jetzt die Vanillesauce vorbereiten:

Eigelbe vorbereiten und mit Zucker in ein Gefäss geben, mit Schneebesen oder Handmixer weiss- und schaumig schlagen.

Den Vanillestengel der Länge nach aufschneiden und mit restlichem Rahm in einer Kasserolle zum Kochen bringen und dann zugedeckt während 10 Minuten ziehen lassen.

Wenn schon 10 Minuten vorbei sind, den Vanille-Rahm zur Eier-Zucker- Masse leeren, kurz durchmischen und in die Kasserolle zurückgiessen. Bei mittlerer Hitze kurz vors Kochen bringen, ständig Rühren mit einem Holzkochlöffel. Die Crème soll sich dabei langsam verdicken, ohne zu kochen !, sonst gerinnen die Eier. Crème anschliessend durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel passieren und kaltstellen.

Die Crêpes backen Nach 30 Minuten die Crêpes backen: Den Teig mit dem Löffel in das mässig vorgewärmte, beschichtete, ca. 16 cm ø grosse Bratpfännchen einfüllen und die hauchdünnen Crêpes backen. Zusätzliches Fett ist wegen der flüssigen Butter im Teig nicht nötig.

Den Dessert Anrichten Die eiskalte Vanillecrème in Portionen- Teller verteilen. Die Crêpes mit den geschnittenen Erdbeeren füllen, die Crêpes falten und mit Puderzucker bestreuen.

Anstelle der Erdbeeren können auch andere Saisonfrüchte verwendet werden.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link