Orangensauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
4 EsslöffelZucker
100 MilliliterOrangen Saft
100 MilliliterOrangen Saft
1 TeelöffelSpeisestärke
2 EsslöffelOrangenkonfitüre
2 EsslöffelCognac

Rezeptzubereitung:

Den Zucker hellbraun karamelisieren, vom Feuer nehmen und die ersten 100 ml Orangensaft dazugiessen. Solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat

In den zweiten 100 ml Orangensaft die Speisestärke auflösen, in die Zucker-Saft-Masse rühren und unter Rühren aufkochen lassen. Orangenkonfituer und Cognac zufügen, die Sauce auskühlen lassen und zur Mousse separat servieren.

Rebecca: Da ich keinen Cognac zur Hand hatte, habe ich statt dessen Grand Marnier genommen. Ausserdem habe ich noch zwei Orangen filetiert und die Filets in die heisse Sauce gegeben. Dann erkalten lassen.

Sandra: Ich habe mir dem Sparschäler hauchdünne Orangenschale abgeschält, das Weisse innen total entfernt, in dünnste Julienne geschnitten und das mit 4-5 El Zucker und gleichviel El Orangensaft eingekocht. Von der so entstandene Sauce habe ich einen Löffel in die Mitte der Mousse gegeben. Die Julienne wurden nicht benutzt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link