Fastenkrautwickler (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammFrisch- oder Sauerkraut
350 GrammReis
Zwiebel
2 EsslöffelÖl
Tomaten
 Salz
 Pfeffer
 Petersilie; oder Minze

Rezeptzubereitung:

Feingeschnittene Zwiebeln in Öl bräunen, gewaschenen Reis dazugeben. Zugedeckt 5 Minuten garen, dann warmes Wasser auffüllen und weichkochen. Salzen, pfeffern, geschnittene Petersilie oder Minze zufügen.

Kraut putzen, faule Blätter entfernen und von jedem Blatt den dicken Stiel herausschneiden. Auf jedes Krautblatt etwas Füllung legen, die Seiten zusammenfalten und zu einem Wickler aufrollen. Wickler kreisförmig in eine Schüssel aufreihen, etwas Wasser auffüllen und kochen, bis Kraut und Reis weich sind und das Wasser entdampft. Wenn Krautwickler mit Frischkraut zubereitet werden, beim Aufkochen geschnittene Tomaten dazugeben. Kalt servieren.

Fastenkrautwickler kleiner sind als gewöhnlich.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link