Paella "Benidorm" (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammMiesmuscheln
500 GrammTintenfische
Hähnchen (je 1 kg)
1 BundSuppenkraut
6 EsslöffelÖl
Knoblauchzehen
375 MilliliterWasser
250 MilliliterWeisswein
 Salz
 Pfeffer (reichlich)
Paprikaschote
150 GrammLangkornreis
500 MilliliterMuschelbrühe
1 PriseSafran
150 GrammErbsen tiefgekühlt
50 GrammOliven
50 GrammOliven
200 GrammKrabbenfleisch

Rezeptzubereitung:

Miesmuscheln unter fliessendem Wasser kräftig abbürsten und den Bart abreissen. Tintenfische von der äusseren Haut befreien, den Kopf herausziehen, die "Innereien" entfernen (macht auf Wunsch der Fischhändler); die essbaren Teile gut ausspülen und in Ringe schneiden. Hähnchen entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden. Suppenkraut putzen, feinschneiden und in 2 El Öl andünsten. Eine Knoblauchzehe zerdrücken und kurz mitdünsten. Mit Wasser und Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln in den kochenden Sud geben und garen, bis sie sich öffnen (ca. 5 - 10 Minuten), dann die Muscheln warm halten. Inzwischen 4 El Öl erhitzen und Hähnchenfleisch und Tintenfisch ca. 15 Minuten darin anbraten. Paprikaschote in Streifen schneiden und mit Reis und der zweiten zerdrückten Knoblauchzehe zum Fleisch geben. Durchduensten und mit 1/2 l Muschelbrühe ablöschen. Salz, Pfeffer und aufgelösten Safran zufügen und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Erbsen und Oliven weitere 5 Minuten mitgaren. Alles gut abschmecken, die Krabben zufügen, kurz erhitzen. Die Paella mit den Muscheln in den Schalen auf einer vorgewärmten Platte oder in der Paellapfanne anrichten.

Garzeit: insgesamt ca. 45 Minuten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link