Buttermilchecken mit Erdbeer-Sosse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
10 Gelatine Blätter
 Orangen unbehandelt
500 MilliliterMultivitamin-Buttermilch
75 GrammPuderzucker
300 GrammErdbeeren
250 GrammSchlagsahne
Kiwi

Rezeptzubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangen heiss waschen, die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Saft auspressen.

Buttermilch, Orangensaft, 50 g Puderzucker und die Hälfte der Orangenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und unter die Buttermilch rühren.

Sahne steif schlagen. Sobald die Creme fest zu werden beginnt, die Sahne unterheben und die Creme in eine kalt ausgespülte Kastenform (ca. 1 Liter Inhalt) füllen.

Ca. 3 Stunden kalt stellen. Erdbeeren auftauen und pürieren. Mit dem übrigen Puderzucker abschmecken.

Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Kastenform kurz in heisses Wasser tauchen und die Creme aus der Form stürzen.

Creme in Scheiben schneiden und zu Dreiecken halbieren. Buttermilch- Ecken mit der Erdbeer-Sosse und den Kiwi-Scheiben auf Tellern anrichten. Mit der übrigen Orangenschale garniert servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link