Calamare, Gefüllt (Rezept)

Zutaten für  
300 GrammCalamares-Tuben (Körper)
2 EsslöffelReis
Schalotten fein geschnitten
Knoblauchzehe zerdrückt
Ei
2 EsslöffelSemmelbrösel
2 ZweigThymian fein geschnitten
2 EsslöffelPetersilie fein geschnitten
2 EsslöffelBasilikum fein geschnitten
Tomaten
250 MilliliterWeisswein
1 EsslöffelButter
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Die Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Den Reis bissfest kochen. Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausfetten und die Hälfte der angeschwitzten Schalotten hineingeben. Zu den restlichen Schalotten in der Pfanne die Tomaten geben und so lange köcheln lassen, bis diese verkocht sind. Reis, Semmelbrösel, Thymian und Petersilie in eine Schüssel geben. Darunter das Ei mischen und die Tomaten-Schalotten dazugeben. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Spritzsack in die Calamares-Tuben füllen.

Die gefüllten Calamares in die Auflaufform setzen und mit Weisswein übergiessen. Das Ganze im Ofen bei 180 °C 20 Minuten garen. Dabei die Calamares immer wieder mit dem Weisswein aus der Auflaufform ablöschen (wie bei einem Braten). Die Calamares auf Tellern anrichten und den entstandenen Fond mit etwas Butter binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Basilikum untermischen. Die Sauce zu den Calamares reichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link