Dresdner Suppentopf mit Schwemmklösschen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Markknochen
250 GrammRinderknochen
500 GrammRinderbrust
2000 MilliliterWasser
1 BundSuppengrün
 Salz
200 GrammReis
Für Die SChwemmkloesschen
250 MilliliterMilch
 Salz
25 GrammMargarine
Eier
125 GrammMehl
1 PriseMuskatnuss
1 BundPetersilie

Rezeptzubereitung:

Knochen und Fleisch unter kaltem Wasser kurz abspülen. Ins kochende Wasser geben. Aufkochen lassen, abschäumen. 2 Stunden sieden. Suppengrün putzen, waschen. In Streifen schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Knochen aus der Brühe nehmen. Suppengrün reingeben. Salzen. Reis waschen, 15 Minuten später in die Suppe streuen. Alles zusammen garkochen. Für die Schwemmklösschen Milch mit Salz und Margarine aufkochen. Mehl einrühren. Bei kleiner Hitze solange mit dem Schneebesen rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Mit Muskat würzen. Dann ein Ei reingeben. Vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen. Das zweite Ei einrühren. Mit einem Teelöffel, der immer wieder in kaltes Wasser getaucht wird, kleine Klösschen abstechen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die siedende Brühe geben.

Fleisch rausnehmen. In Würfel schneiden. Wieder in die Brühe geben. Petersilie waschen, hacken und über die Suppe streuen. Vorbereitung: 25 Minuten Zubereitung: 130 Minuten Menü 2/300

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link