Gäng-Gai Sapparot/Thailand (Hähnchencurry mit Ananas) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammHähnchenbrustfleisch
200 GrammAnanas, fest, geschält
Zitronenblätter
Basilikum Zweige
Peporoni
400 MilliliterKokosmilch
1 EsslöffelCurrypaste rot
2 EsslöffelFischsauce
2 EsslöffelPalmzucker
50 MilliliterWasser

Rezeptzubereitung:

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Essen verbindet: Köche fremder Länder tischen auf" von Nitaya

Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas in Würfel schneiden. Die Zitronenblätter und Basilikumzweige waschen, trockentupfen, die Zitronenblätter zerkleinern, die Blätter beim Basilikum abzupfen. Etwa 6-8 El Kokosmilch mit der Currypaste in einem Wok unter Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten erhitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und kurz erhitzen.

Ananas, Fischsauce, Palmzucker und Zitronenblätter dazugeben. Die restliche Kokosmilch unterrühren, wenn notwendig mit etwas Wasser verdünnen. Alles kurz aufkochen lassen. Peporoni waschen, Stielansatz entfernen, die Schoten zweimal der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Das Hähnchencurry mit Basilikum und Pepperoni abschmecken und mit Reis servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link