Hähnchen mit Radieschen und Äpfeln (Rezept)

Zutaten für  
Hähnchen
2 BundRadieschen
50 GrammButter (I)
 Salz
 Pfeffer
Äpfel säuerlich
750 Kartoffeln
5 EsslöffelApfeldicksaft
 Butter; (Ii) zum Einfetten

Rezeptzubereitung:

Hähnchen waschen und trocknen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

Radieschen waschen. 1/2 Bund Radieschen mit dem Grün fein hacken, mit Butter (I), Salz und Pfeffer verrühren.

Hähnchenhaut lösen, Radieschenbutter darunter schieben, innen und aussen einreiben.

Äpfel würfeln, mit Radieschen in das Hähnchen füllen. Hähnchen mit Spiesschen zustecken, salzen und pfeffern, in den mit Butter (Ii) ausgerieben Bräter legen.

Kartoffeln schälen, würfeln und mit den restlichen radieschen in den Bräter geben. Hähnchen mit Apfeldicksaft bestreichen und 40 Minuten bei 200 °C braten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link