Eurasisches Hähnchen (Rezept)

Zutaten für  
 Butter
1 PackungErbsen tiefgefroren
150 GrammHähnchenbrust
10 Lychees
 Olivenöl
1 PackungPinienkerne
50 GrammSchinken gekocht
Zucchini
 Zucker
Sosse
 Basilikum
 Hühnerbrühe
 Knoblauch
 Pfeffer
 Salz
Tomaten
 Weisswein

Rezeptzubereitung:

starker Hitze in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit einer Butterflocke nachziehen lassen. Die Erbsen mit Butter und etwas Zucker in einem Topf garen, die geschälten und entkernten Lychees dazugeben.

Die gewaschene Zucchini mit einem Bundmesser in feine Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl leicht braten.

Für die Sosse die entkernten und gewürfelten Tomaten mit Knoblauch, Weisswein und Hühnerbrühe einkochen, passieren und zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf die Schinkenscheiben streuen, den Schinken einrollen und mit einem Schnittlauchhalm zusammenbinden.

Die Hähnchenbrust mit den Erbsen, Zucchini und Schinkenröllchen auf einem flachen Teller anrichten und mit der Tomatensosse nappieren.

Superior aus Spanien.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link