Hasenrücken unter dem Pilzgratin (Rezept)

Zutaten für  
200 GrammHasenrücken
1 PackungPilzmischung
2 ScheibeToast
Rotkohl
Sellerie Stange
Ei
Lorbeerblatt
2 EsslöffelKräuterfrischkäse
 Olivenöl
 Pfeffer
 Rotwein
 Salz
 Zucker

Rezeptzubereitung:

Olivenöl anbraten und in einen Törtchenring in eine Pfanne legen. Die Pilze fein kleinschneiden und mit zwei gewürfelten Toastbrotscheiben, Salz, Pfeffer und einem Ei vermengen.

Diese Masse auf das Fleisch geben und das Förmchen in der Pfanne bei 200 °C Oberhitze in den Ofen stellen. Den Rotkohl kleinschneiden, andünsten und mit viel Rotwein, einem Lorbeerblatt und etwas Zucker einkochen lassen. Den Sellerie schälen und in Streifen schneiden. Diese andünsten und im eigenen Saft garen. Am Schluss zwei Löffel Frischkäse mit unterrühren.

Den Rotkohl auf einem Teller ausbreiten, den Sellerie und das überbackene Fleisch, das zuvor aus seinem Förmchen geholt wurde, dazugeben. Mit Selleriegrün garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link