16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes) (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
3.Tag
 1. Frühstück Brot, Ei, Konfitüre
60 GrammVollkornbrot (24g Kh)
1 TeelöffelDiätmargarine
1 TeelöffelKonfitüre 6g KH
1 EsslöffelMagerquark (*)
 Kresse frisch
1 kleinEi (45); gekocht
 2.Frühstück Rohkost, Baguette
100 GrammMöhren*; feingeraspelt
 Salz, Süssstoff
 Zitronen Saft
1 TeelöffelÖl
45 GrammVollkornbaguette (18g Kh)
 Mittagessen Lammtopf, Reis, Salat
75 GrammLammfleisch mager
 In Würfeln
1 kleinZwiebel*
1/2 Knoblauchzehe*
1 TeelöffelÖl
100 MilliliterGemüsebrühe
 Salz
 Pfeffer
 Paprikapulver
50 GrammPaprikaschote *
100 GrammTk-Grüne Bohnen
50 GrammVollkornreis (36g Kh)
 Zitronenschale
 Petersilie gehackt
100 GrammEndivie*
1 EsslöffelSauerrahm (*)
 Zitronen Saft
 Süssstoff, Salz
 Nachmittagsmahlzeit Kiwi
120 GrammKiwi
 Abendessen Bohnensalat m. Tomaten
200 GrammTk-Bruene Bohnen*
1 kleinTomate*; gewürfelt
1 EsslöffelZwiebel fein gehackt (*)
1 TeelöffelÖl
1 EsslöffelEssig
 Pfeffer
 Salz
90 GrammVollkornbaguette (36g Kh)
1 TeelöffelDiätmargarine
 Spaetmahlzeit Tomatenbrot
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
1 MesserspitzeMagerquark (*)
50 GrammTomate*; in Scheiben

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: 30g Kh (260 kcal)

2.Frühstück: 18g Kh (160 kcal)

Mittagessen: ca. 36g Kh (385 kcal)

Öl andünsten. Mit der Brühe ablöschen, würzen und zugedeckt mindestens 1 Stunden schmoren lassen. Paprikastreifen und Bohnen dazugeben, alles weitere 15 Minuten garen. Inzwischen den Reis zubereiten. Lammtopf abschmecken.

Nachmittagsmahlzeit: ca. 12g Kh (60 kcal)

Abendessen: ca. 36g Kh (340 kcal)

und Tomatenwürfeln in einer Schüssel anrichten. Für das Dressing Essig, Gewürze und Öl verrühren. Dazu gibt's Baguette.

Spaetmahlzeit: ca. 12g Kh (75 kcal)

Insgesamt: ca. 1280Kilokalorien, 57g Eiweiss, 37g Fett, 320mg Cholesterin, : 172g Gesamt-Kh, 144g anzurechnende Kh ( 12BE)

*nicht anrechnungspflichtige Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link