16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 1/3 (Diabetes) (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
1.Tag
 1. Frühstück Apfel-Bananen-Müsli
20 GrammHaferflocken 12g KH
55 GrammApfel (6g Kh); ungeschält
30 GrammBananenscheiben (6g Kh)
150 GrammFettarmer Joghurt (6g Kh)
1 TeelöffelNüsse*
 Kaffee oder Tee
 Süssstoff
 2. Frühstück Bananenbrot
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
1 MesserspitzeMagerquark (*)
30 GrammBananenscheiben (6g Kh)
 Mittagessen Ofenkartoffel m. Dip
220 GrammKartoffeln (32g Kh)
1 EsslöffelÖl
1 EsslöffelKümmel
100 GrammMagerquark (4g Kh)
1 EsslöffelSauerrahm (*)
1/2 Frühlingszwiebel (*)
 In feinen Ringen
Radieschen*;eventuell Hälfte
 Mehr, in Stiften
 Pfeffer
 Salz
 Nachmittagsmahlzeit Orange
150 GrammOrange (12g Kh)
 Abendessen Nudelsalat mit Mozzarella
60 GrammVollkornnudeln (38g Kh)
30 GrammMozzarella
100 GrammTomate (*)
 Einige Basilikumblättchen
1 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelEssig
1 EsslöffelWasser
1/4 Knoblauchzehe zerdrückt
 Salz
 Pfeffer
 Spaetmahlzeit Radieschenbrot
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
1 TeelöffelDiätmargarine
Radieschen*;eventuell 1/3 mehr
 Schnittlauch*

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: ca. 30g Kh (230 kcal)

2.Frühstück: 18g Kh (95 kcal)

Mittagessen: ca. 36g Kh (330 kcal)

Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten und mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Im Backrohr bei 200 °C etwa 30 Minuten garen. Für den Dip Quark mit Rahm verrühren. Das Gemüse untermengen. Abschmecken.

Nachmittagsmahlzeit: ca. 38g Kh (70 kcal)

Abendessen: ca. 38g Kh (380 kcal)

feinwürfeln. Basilikum feinhacken, mit den übrigen Zutaten zu einer Marinade verrühren. Unter die Nudeln mischen. Den Salat eine Stunde durchziehen lassen.

Spaetmahlzeit: ca. 12g Kh (105 kcal)

Insgesamt: ca. 1210Kilokalorien, 51g Eiweiss, 40g Fett, 25mg Cholesterin, : 155g Gesamt-Kh, 146g anzurechnende Kh (gut 12BE)

*nicht anrechnungspflichtige Kh

Fortsetzung 2

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link