Sardische Tortiglioni (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
200 GrammTortiglioni
1 EsslöffelÖl
300 GrammFischfilet
 Zitronen Saft
 Salz
100 MilliliterWein trocken
100 MilliliterBrühe Instant
200 GrammGouda gerieben
Lauch Stange
Tomaten enthäutet
1 EsslöffelButter
200 MilliliterSchlagsahne
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Nudeln nach Anweisung kochen. Fischfilets abspülen, trocknen und mit Zitronensaft beträufeln. Ziehen lassen und anschliessend salzen.

Brühe und Wein zum Kochen bringen, Herdplatte abschalten und den Fisch in der Flüssigkeit ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln in eine Auflaufform füllen. Fisch darauf verteilen, ein Drittel des Käses darüber streuen.

Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Tomaten vierteln. Butter zerlassen, Lauch und Tomaten ca. 10 Minuten darin dünsten. Sahne zugeben, kräftig salzen und pfeffern. Über den Fisch geben. Restlichen Käse überstreuen und bei 200 °C ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link