15.Diabetiker-Diät fürs Wochenende (Diabetes) 2/3 (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
2.Tag
 1.Frühstück Brötchen, Konfitüre, Käse
60 GrammVollkornbrötchen (24g Kh)
1 TeelöffelDiätmargarine
10 GrammKonfiruete (6g Kh)
20 GrammCamenbert 30% F.i.Tr.
 Kaffee o. Tee
 Süssstoff
 2.Frühstück Schinkenknaecke, Kiwi
10 GrammKnäckebrot (6g Kh)
20 GrammKochschinken mager
120 GrammKiwi (12g Kh)
 Mittagessen Kartoffel-Spinat-Gratin
120 GrammKartoffeln (18g Kh)
25 GrammZwiebel gewürfelt (*)
1/2 Knoblauchzehe gehackt
1 TeelöffelÖl
100 GrammChampignons, frisch*
75 MilliliterMilch 1, 5% Fett (3g Kh)
100 GrammBlattspinat (*)
1 EsslöffelParmesan gerieben
 Muskatnuss
 Pfeffer
 Salz
90 GrammMandarine (9g Kh)
 Nachmittag Früchtetee m. Keksen
 Früchtetee
20 GrammVollkornkekse (12g Kh)
 Abendessen Salatteller m.Käse, Brot
100 GrammGemischte Blattsalate Endivie, Frisée, Radicchio Chicorée*
1 kleinTomate (*)
1/2 Frühlings-/Lauchzwiebel*
 In Ringen
1 kleinMoehe*; geraspelt
30 GrammCamenbert 30% F.i.Tr.
 In Würfeln
1 TeelöffelÖl
 Essig
 Pfeffer
 Salz
75 GrammVollkornbrot (30g Kh)
2 TeelöffelDiätmargarine
 Spaetmahlzeit Mandarinen-Buttermilch
150 GrammButtermilch (6g Kh)
60 GrammMandarinenstücke (6g Kh)
 Süssstoff

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: 30g Kh (2 1/2BE)

2.Frühstück: 18g Kh (1 1/2BE)

Mittagessen: 30g Kh (2 1/2BE)

schneiden. Spinat waschen und grob zerkleinern. Alles in eine Form schichten. Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten. Milch zugeben, würzen. Mit dem Käse auf dem Gemüse verteilen. Bei 180 °C 20 Minuten überbacken.

Nachmittagsmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Abendessen 30g Kh (2 1/2BE)

schneiden. Das Gemüse auf einem Teller anrichten. Mit Käsewürfeln garnieren. Für das Dressing Essig, Öl, Pfeffer und Salz verrühren. Brot dazu reichen.

Spaetmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Insgesamt: ca. 1200Kilokalorien, 52g Eiweiss, 42g Fett, 47mg Cholesterin, : 145g Gesamt-Kh, 132g anzurechnende Kh (11BE)

*nicht anrechnungspflichtige Kh

Fortsetzung 3

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link