Rotbarsch auf Gurkengemüse mit Neuen Kartoffeln (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammKartoffeln neue
400 GrammRotbarsch Filets
 Zitronen Saft
 Kräutersalz
40 GrammZwiebel
1 EsslöffelButter
400 GrammGurke
 Pfeffer frisch gemahlen
2 EsslöffelCrème fraîche
1/4 BundDill gehackt

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln bürsten und in der Schale gar kochen. Inzwischen Rotbarschfilets mit Zitronensaft einreiben.

Zwiebel würfeln und in Butter glasig dünsten. Gurke schälen, in dicke Scheiben schneiden, dazugeben und mit anschwitzen. Gemüse mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Dann Crème fraîche untermischen und abschmecken. Fisch mit Kräutersalz würzen und auf das Gurkengemüse setzen. Einen Deckel auf das Kochgeschirr geben und den Fisch etwa 10 Minuten gar dünsten.

Gehackten Dill über das Gericht streuen. Die Pellkartoffeln zum Fisch reichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link