Petits fours nach einem Konditorrezept (Rezept)

Zutaten für 
140 GrammEigelb
150 GrammMarzipan
25 GrammWasser
75 GrammZucker
 Zitronen Saft
 Salz
210 GrammEiweiss
110 GrammZucker (2)
100 GrammMehl
90 GrammWeizenstärke
150 GrammButter; warm, flüssig

Rezeptzubereitung:

Zutaten reichen für zwei Bleche 40 auf 50 cm. Eigelb, Marzipan, Wasser und Zucker zusammen schaumig rühren mit ein bisschen Zitronensaft und Salz abschmecken

Eiweiss und Zucker (2) zu Schnee schlagen unter die erste Masse unterheben.

Mehl, Weizenstärke und die warme, flüssige Butter unter die Restmasse heben

Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche Masse fingerdick füllen. Ca. 10-12 Minuten bei 200 °Cbacken. Danach die Bleche auf bemehltem Tisch wenden. Backpapier leicht anfeuchten und vorsichtig abziehen. Mit Förmchen gleichmässig Teig ausstechen und den Teig gleichmässig aus den Förmchen wieder rausdrücken. Dazu die Ausstecher am besten leicht mit heissem Wasser anfeuchten.

1 Petits Fours-Teil mit Marmelade oder Nougatcreme, ein zweites draufsetzen. Mit fertigem Zuckerguss überziehen. Dazu das Petits Fours mit einer Gabel im Guss wenden. Verzieren nach Belieben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link