Glückskekse (Rezept)

Zutaten für 25 Stück
Glückshuetchen, Spiralen
250 GrammMehl
Eigelbe
125 GrammMandeln gemahlen
3 EsslöffelMangosirup
1 EsslöffelZitronen Saft
50 GrammZucker fein
1 EsslöffelNussöl
Glücksbriefchen
120 GrammRosinen
2 EsslöffelSherry
50 GrammNüsse gerieben
30 GrammSchokolade gerieben
2 EsslöffelHonig

Rezeptzubereitung:

Glückstuetchen: Tütenfoermchen einölen, Teig kreisförmig ausstechen, vierteln, um Tüten wickeln, auf ausgelegtes Blech setzen. Aus Restteig Figuren stechen, mit Wasser auf Tütchen kleben, 12 Minuten backen (200 °C ). Abkühlen, aus der Form ziehen. Aus Seidenpapier Kreise fransig schneiden. Geschenke einwickeln, in Tütchen stecken.

Spiralen: Canneloni-Nudeln einölen, dünne Teigstreifen darum wickeln. 12 Minuten Backen. Nudeln herausziehen, Orakelzettel in die Spiralen stecken und mit Seidenpapier verzieren.

Schweinchen: Teig ausrollen, Schweinchen ausstechen. 12 Minuten golden backen, mit Luftschlangen Orakelsprueche aufbinden.

Glücksbriefchen: Rosinen im Sherry einweichen. Restliche Zutaten mischen. Teig dünn ausrollen. Quadrate schneiden. Je 1 Tl Füllung in die Mitte setzen, zu Briefchen falten, mit Teigfiguren verschliessen. 15 Minuten backen. Mit Glückssymbolen verzieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link