11.Diabetiker-Diät fürs Wochenende (Diabetes) 1/3 (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
1.Tag
 1. Frühstück Birnen-Müsli
20 GrammHaferflocken 12g KH
100 GrammBirne (12g Kh)
150 GrammJoghurt 15% Fett, 6g KH
1 TeelöffelHaselnüsse gehackt (*)
 Kaffee o. Tee, Süssstoff
 2. Frühstück Schnittlauchbrot m. Tomate
45 GrammVollkornbrot 18g KH
5 GrammDiätmargarine
1 EsslöffelSchnittlauch Röllchen
50 GrammTomaten*
 Mittagessen Nudelgratin, Tomatensalat
50 GrammVollkornnudeln z.B.Spiralen
 (32g Kh)
5 GrammOlivenöl
25 GrammZwiebel gewürfelt (*)
1/2 Knoblauchzehe*; zerdrückt
100 GrammMöhren*;grob gewürfelt
50 GrammLauch*; in Streifen
 Pfeffer
1 EsslöffelParmesan gerieben
150 GrammTomaten*; in Scheiben
1 TeelöffelZwiebeln*; feingehackt
5 GrammOlivenöl
 Pfeffer
 Salz
 Essig
 Schnittlauch Röllchen
 Nachmittagsmahlzeit Weintrauben
80 GrammWeintrauben (12g Kh)
 Abendessen Salat m. Möhren + Birne und Käsebrot
100 GrammBlattsalat geputzt (*)
50 GrammMöhren geraspelt*
50 GrammBirnenspalten (6g Kh)
5 GrammÖl
 Obstessig
 Salz
 Süssstoff
60 GrammVollkornbrot (24g Kh)
30 GrammButterkäse 30% F.i.Tr.
 Spaetmahlzeit Birnen-Shake
150 GrammButtermilch (6g Kh)
50 GrammBirne;zerkleinert (6g Kh)

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: 30g Kh (2 1/2BE) 2.Frühstück: 18g Kh (1 1/2BE)

Mittagessen: 32g Kh (gut 2 1/2BE) Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfenlassen. Zwiebel, Knoblauch und zerkleinertes Gemüse in Öl knackig braten. Nudeln mit dem Gemüse in eine Gratinform schichten. Mi tKaese bestreuen. Bei 200 °C goldbraun überbacken. Dazu gibt's Tomatensalat.

Nachmittagsmahlzeit: 12g Kh (1BE) Abendessen: 30g Kh (2 1/2BE)

Teller anrichten. Für das Dressing Essig, Salz, Süssstoff und Öl verrühren. Das Brot mit Käse belegen.

Spaetmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Insgesamt: ca. 1175kcal, 49g Eiweiss, 37g Fett, 30mg Cholesterin, 154g Gesamt-Kh, 134g anzurechnende Kh (gut 11BE)

* nicht anrechnungspflichtige Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link