Entenbrust mit Preiselbeersosse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
360 GrammEntenbrustfilet
 Salz
 Pfeffer
Sosse
400 GrammÄpfel
125 MilliliterWeisswein ersatzweise Apfelsaft
1 EsslöffelZitronen Saft
5 EsslöffelWildpreiselbeeren; Glas
1 TeelöffelSpeisestärke
2 TeelöffelBalsamicoessig
 Zucker
 Salz
Ausserdem
4 ScheibeVollkornbrot
10 GrammButter oder Margarine
 Zimt

Rezeptzubereitung:

Entenbrustfilet waschen und trockentupfen. Haut mit einem scharfen Messer diagonal einritzen. Salzen, pfeffern. Eine Pfanne ohne Fett auf höchster Stufe erhitzen. Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineingeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten.

Fleisch wenden und bei geringer Hitze ca. 25 Minuten weiterbraten.

Äpfel schälen. Mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Apfelkugeln, Wein oder Apfelsaft und Zitronensaft aufkochen. Preiselbeeren unterrühren. Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren, Preiselbeersosse damit binden. Mit Essig, Zucker und Salz kräftig abschmecken.

Entenbrust aus der Pfanne nehmen, ca. 10 Minuten ruhenlassen. Aus dem Vollkornbrot mit einem Plätzchenausstecher kleine Sterne ausstechen (oder das Brot würfeln). Fett in einer kleinen Pfanne erhitzen, eine Prise Zimt zufügen, Brot darin unter Wenden knusprig rösten.

Entenbrustfilet in dünne Scheiben schneiden. Sosse darauf verteilen. Mit dem Zimtbrot bestreuen. Nach Wunsch mit Saltblättern und Möhrenstiften anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link