Artischocken mit Kartoffeln aus dem Trientino (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zitrone Saft
8 kleinLängliche Artischocken; Typ Spinoni, nicht die grossen dicken
8 kleinNeue Kartoffeln; festkochend
8 EsslöffelOlivenöl
4 ZweigThymian
Knoblauchzehen zerdrückt
 Salz
 Pfeffer grob zerstossen
100 MilliliterWeisswein trocken
375 MilliliterGemüsefond
1 BundPetersilie glatt

Rezeptzubereitung:

1. Eine Schüssel mit Wasser füllen. Zitronensaft zugeben. Artischocken putzen, grobe Aussenblätter etfernen. Blätterspitzen abschneiden, Stiele schälen und etwas kürzen. Artischocken leicht flachdrücken und ins Zitronenwasser geben.

2. Kartoffeln schälen.

3. Öl in einer Sauteuse erhitzen, abgetropfte Artischocken mit der Spitze nach unten hineinstellen. Thymianblätter, zerdrückten Knoblauch und die rohen Kartoffeln dazugeben. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen, mit dem Wein ablöschen.

4. Gemüsefond zufügen. Deckel auflegen und etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Auf Teller geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Je einen Spritzer gutes Olivenöl darüberträufeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link