Jakobsmuscheln in Sahnesauce - Creamed Scallops (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
250 GrammChampignons
1 kleinPaprikaschote
Frühlingszwiebel
4 EsslöffelButter
200 GrammCréme double
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
1 EsslöffelAnisschnaps
12 Jakobsmuscheln (pro Rezept etwa 450 g); ausgelöste
Variante
Zwiebel
6 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
 Pfeffer
 Butter

Rezeptzubereitung:

Die Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote halbieren, putzen und waschen, dann in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Die Butter in einem breiten Topf zerlassen, das Gemüse hineingeben und unter Rühren etwa 5 Minuten garen.

Die Créme double in den Topf geben, das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Anisschnaps abschmecken.

Jakobsmuscheln waschen, abtrocknen und eventuell halbieren, in den Topf geben und alles noch etwa 5 Minuten bei sehr schwacher Hitze erwärmen.

gegrillt. Dafür müssen Sie die ausgelösten Muscheln 1-2 Stunden in einer Marinade aus fein gehackter Zwiebel, Zitronensaft, Salz und weissem Pfeffer ziehen lassen, anschliessend auf lange Spiesse stecken und über dem Holzkohlengrill oder im Ofen unter dem Grill rundherum 8-10 Minuten garen. Zwischendurch werden die Muscheln mit zerlassener Butter bestrichen.

Info: Zu den Jakobsmuscheln wird gewöhnlich Reis serviert.

Amerikanische Hausfrauen dicken Sahnesauce manchmal noch mit etwas in Wasser aufgelöster Speisestärke oder mit einem verquirltn Eigelb an.

Zeitaufwand ca.: 30 Minuten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link