Pikant gefüllte Bratäpfel mit Kartoffelpüree (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammKartoffeln, mehlig; Würfel
8 kleinÄpfel; ohne Kerngehäuse
Zwiebeln, rot; Würfel
50 GrammButter
1/2 BundMajoran gehackt
250 GrammChampignons; Scheiben
125 MilliliterBrühe
100 GrammSahne
2 EsslöffelSaucenbinder
250 MilliliterMilch
425 MilliliterErbsen, Dose
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss
Laura
 notiert: M.Peschl

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser garen. Äpfel in eine Auflaufform setzen. Zwiebeln in 1/5 der Butter andünsten. Majoran untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Äpfel füllen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 °C 20 min backen.

Pilze in 2/5 der Butter anbraten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, 5 min köcheln lassen. Mit Saucenbinder andicken, salzen und pfeffern. Kartoffeln abgiessen und zerstampfen. Milch und restliches Fett erhitzen und unter die Kartoffeln rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Erbsen abgiessen und unterheben. Püreee mit Pfeffer bestreuen, mit Bratäpfeln und Pilzsauce anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link