Römische Griessplätzchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 MilliliterMilch
4 EsslöffelButter
1 TeelöffelSalz
 Pfeffer frisch gemahlen
225 GrammMaisgriess
Eier
150 GrammKäse gerieben
 Paniermehl
 Öl oder Butter

Rezeptzubereitung:

Die Milch in einem Topf mit der Butter, Salz und Pfeffer aufkochen lassen. Den Griess einrieseln lassen und unter ständigem Rühren zu einem festen Brei kochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Eier und den geriebenen Käse unterrühren. Eine grosse, flache Platte oder ein Brett kalt abspülen, den Griessbrei darauf ein Zentimeter dick verstreichen und auskühlen lassen. Runde oder quadratische Plätzchen ausstechen. Diese in Paniermehl wenden und im heissen Öl oder in heisser Butter goldbraun backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link