Pflaumentorte mit Sherry und Mascarpone (Rezept)

Zutaten für 
Boden
175 GrammLöffelbiskuits
125 GrammWalnusskerne
1/2 TeelöffelZimt gemahlen
175 GrammButter oder Margarine
 Fett für die Form
Belag
10 ScheibeGelatine weiss (1)
3 ScheibeGelatine weiss (2)
250 GrammMascarpone
300 GrammVollmilchjoghurt
1/2 Zitrone; (1) Saft davon
125 MilliliterCreme-Sherry
125 GrammZucker
200 GrammSchlagsahne
500 GrammPflaumen
Zitrone, unbehandelt; (2)
200 MilliliterApfelsaft

Rezeptzubereitung:

Löffelbiskuits zerbröseln. Brösel, gehackte Walnusskerne, Zimt und weiches Fett verkneten und als Boden in eine Springform drücken.

Gelatine (1) in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Joghurt, Zitronensaft (1), Sherry und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Creme rühren. Kalt stellen.

Rand der Springform mit etwas Fett bestreichen, aus Butterbrotpapier einen passenden Streifen zurechtschneiden und den Springformrand damit auslegen.

Schlagsahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben und auf den Boden in die Form streichen. Kalt stellen und fest werden lassen.

Pflaumen abspülen, halbieren, entsteinen und auf die Sherrycreme legen.

Gelatine (2) in kaltem Wasser einweichen. Zitrone (2) heiss abspülen, trockenreiben und die Schale in dünnen Streifen abschälen. Zitronenschale auf die Pflaumen streuen. Gelatine ausdrücken, auflösen und den Apfelsaft dazugiessen. Sobald der Saft zu gelieren beginnt, esslöffelweise über die Früchte geben.

Pro Stück ca. 475 Kalorien, 31 g Fett.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link