Kalte Reiscreme (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
200 GrammReis
 Wasser zum Kochen
1/2 Orange
120 GrammZucker
125 MilliliterWasser
 Fett, Eis und Salz
 Für die Form
Creme
250 MilliliterRahm oder Vollmilch
Eidotter
Ei
70 GrammZucker
1/4 Vanilleschote
Gelatineblätter gesamt ca 50 Gramm
250 MilliliterSchlagobers
Kompott
Orangen
150 GrammZucker
100 MilliliterWasser

Rezeptzubereitung:

Der Reis wird in Wasser weichgekocht, abgeseiht, mit Orangensaft und dem an der Orangenschale abgeriebenen, dick gesponnenen Zucker vermengt und kaltgestellt.

Creme:

Rahm, Dotter, Ei, Zucker und Vanille werden über Dampf dickgeschlagen und, erkaltet, mit der in 3 Löffeln heissen Wassers aufgelösten Gelatine, dem Reis und dem Schlagobers vermischt.

Die Reiscreme wird nun in eine mit kaltem Wasser ausgeschwenkte Form gefüllt, gut verschlossen, mit Fett verstrichen und für die Dauer von 2 Stunden in zerkleinertes, gesalzenes Eis gestellt. Vor dem Servieren wird die Creme gestürzt und mit Orangenkompott umgeben.

Orangenkompott:

Geschälte, in dünne Scheiben geschnittene Orangen werden mit dickgesponnenem Zucker übergossen und bis zum Gebrauche kaltgestellt.

~ Zubereitungszeit: 3 Stunden - Kalorien: besser nicht wissen:-)

~ Anm.: Rahm bis 29% Fettgehalt - Schlagobers mehr als 30%.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link