Muschel-Zwiebel-Stew aus Schottland (aus dem Mittelalter) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
90 GrammButter
1 grossZwiebel geschnittene Scheiben
1/2 TasseMehl
2 1/2 TasseFischfond
 Pfeffer
 Salz
750 GrammMiesmuscheln ohne Schalen
1 TasseWeisswein
3 EsslöffelPetersilie frisch, fein gehackt
Ms.getrock.gemisch.Kräuter

Rezeptzubereitung:

Rezept aus dem Restaurant Open Arms in Dirleton, East Lothian, Schottland. Dies ist ein uraltes schottisches Gericht, das sich bis auf das Mittelalter zurückverfolgen lässt.

mbH, Herrsching ~- Isbn: 3-88199-159-X

Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel zugeben. Bei schwacher Hitze garen, bis die Zwiebel glasig ist.

Mehl zugeben, gut umrühren, dann Fischfond zugeben. Umrühren, bis alles gut vermischt ist, dann noch einige Minuten simmern lassen.

Miesmuscheln und Weisswein zugeben, zum Kochen bringen, dann etwa 10 Minuten köcheln.

Sahne, frische Petersilie und die getrockneten Kräuter zugeben, in einer Porzellan- oder Steingut-Terrine servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link