Heilbuttfilet mit Möhrenpüree und Brokkoli (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
750 GrammHeilbuttfilet Mehl
Ei
75 GrammMandeln gehackt
75 GrammButter
750 GrammMöhren
50 GrammButter
Zwiebel; gewürfelt Zucker Salz
125 MilliliterGemüsebrühe; (1)
750 GrammBrokkoli
125 MilliliterGemüsebrühe; (2)
Zum Garnieren
 Kerbel
 Limonenspalten

Rezeptzubereitung:

Heilbuttfilet säuern, salzen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann in etwas Mehl und verquirltem Ei wenden und mit gehackten Mandeln panieren. In Butter 3 Minuten auf jeder Seite braten.

Möhren schälen, in Scheiben schneiden, mit Butter und der gewürfelten Zwiebel hell dünsten. Mit Zucker und Salz würzen und Gemüsebrühe (1) zugiessen. 10 Minuten dünsten. Brokkoli in Röschen teilen und in Gemüsebrühe (2) ca. 8 Minuten dünsten. Gegarte Möhren mit dem Passierstab fein pürieren, eventuell nochmal abschmecken.

Heilbuttfilets mit Möhrenpüree und Brokkoli anrichten und mit Kerbel und Limonenspalten garnieren.

* pro Portion 670 kcal/2805 kJ *

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link