Leberknödel (Rezept)

Zutaten für  
1000 GrammFaschierte Rinderleber
500 GrammKnödelbrot = würfelig geschnittene, altbackene Brötchen
1 Bund(gross) Petersilie, gehackt
Eier
 Einige Knoblauchzehen
3 EsslöffelMehl; event. 30% mehr
250 MilliliterMilch
125 MilliliterWasser
2 Teelöffel(gestrichen) Salz
1 Teelöffel(gestrichen) Pfeffer
 Thymian/Oregano/Basilikum etc. (beliebig)

Rezeptzubereitung:

Knödelbrot mit allen Zutaten (ohne die Leber) vermischen und zugedeckt etwa eine 1/2 Stunde rasten lassen damit die Feuchtigkeit richtig durch- zieht.

Das Ganze mit der Leber vermischt ergibt die Knödelmasse. Es kommt jetzt darauf an, wie die Konsistenz des Teiges ist. Eventuell noch etwas Semmel- broesel dazugeben.

Knödel formen und in leicht wallendem Wasser ca. 20 Minuten kochen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link