Kalbsgeschnetzeltes mit Eiernudeln (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
300 GrammKalbfleisch aus der Keule
80 GrammSchinken gekocht
1 kleinZwiebel
1 TeelöffelButterschmalz
1 EsslöffelMehl
1 TasseBrühe
1/2 TasseWeisswein trocken
1/2 TasseSahne
2 EsslöffelSauerrahm
120 GrammChampignons frisch
120 GrammKarotten
Frühlingslauch
1 EsslöffelKräuter gehackt
 Salz iodiert
 Pfeffer frisch gemahlen
 Kerbel
 Estragon

Rezeptzubereitung:

Kalbfleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten. Fleisch dazu und anbraten.

Mit Mehl alles bestäuben, gut verrühren, mit Weisswein und Brühe abloe- schen, langsam köcheln.

Geschnittene Champignons, Karotten, Schinken und Lauch dazugeben, alles zusammen auf den Punkt garen.

Zum Schluss Sahne, Sauerrahm, gehackte Kräuter hinzufügen, kurz verkochen und mit Jodsalz, Pfeffer und den anderen Gewürzen abschmecken.

Als Beilage eignen sich hervorragend in Butter geschwenkte Eiernudeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link