Schlesisches Himmelreich (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
375 GrammBackobst
375 GrammSchweinebauch, geräuchert
Zimt Stange
Zitrone dünn angeschälte Schale
30 GrammButter
30 GrammMehl
 Salz
 Zucker
1/2 Zitrone; Saft (nur bei Bedarf)
Als Beilage
 Semmelknödel

Rezeptzubereitung:

Das Backobst über Nacht in 3/4 Liter kaltem Wasser einweichen. Den Schweinebauch in 3/4 bis 1 Liter Wasser aufsetzen und etwa 30 Minuten auf kleiner Hitze leise kochen lassen.

Jetzt das Backobst mit dem Einweichwasser, Zimt und Zitronenschale zum Fleisch geben und weitere 30 Minuten kochen lassen. Danach herausnehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Butter schmelzen lassen und das Mehl darin goldgelb anschwitzen. Dann mit 1/2 Liter von der Kochbrühe ablöschen. Die Sauce mit Salz, Zucker und eventuell mit Zitronensaft abschmecken.

Den Schweinebauch in Scheiben schneiden und zusammen mit dem abgetropften Backobst in der Sauce noch einmal heiss werden lassen.

Das Schlesische Himmelreich mit Semmelklössen servieren.

deutschen

Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen & trinken,

Sonderausgabe 1979.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link