Brunch-Baguette kontinental (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
80 GrammKochschinken oder Kasseler
40 GrammBauernkäse (schmilzt am besten) oder Greyerzer
1 ScheibeAnanas
 ** Oder **
30 GrammJohannisbeeren
 Pfeffer gestossen
Baguette (250 g)

Rezeptzubereitung:

Schinken in 0, 5 bis 0, 8 cm grosse Würfel (Messergriffdicke) schneiden. Den Käse und das Obst in halb so grosse Würfel schneiden. Baguette längs durchschneiden. Es hat sich bewährt, den Schnitt senkrecht durchzuführen, man bekommt zwei symmetrische Hälften, die besser auf dem Rost oder Blech liegenbleiben. Ganz leicht mit Butter bestreichen, das verhindert etwas das Aufsaugen des Fruchtsaftes durch das Baguette. Bei der würzigen Variante kann man auch Olivenöl verwenden. Die Würfel vom Fleisch und Käse vermengen, Obst sanft unterheben, Mischung gleichmässig über das Baguette verteilen. Bei 180 °C bis zum vollständigen Schmelzen des Käses backen (je nach Fettgehalt des Käses sind das 8 bis 15 Minuten). Vor dem Servieren den frischen Pfeffer darüberstreuen (sparsam).

Beilagen: Eichblattsalat, Lollo Rosso mit Vinaigrette Getränke: Mineralwasser, Burgunder, Bier

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link