Pfannfisch mit Senfsauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammKartoffeln
750 GrammKabeljaufilet
3 TeelöffelZitronen Saft
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
300 GrammCrème fraîche
3 EsslöffelSenf mittelscharf
 Saucenbindemittel
 Zucker
40 GrammButterschmalz
Zwiebel ca. 120g
1 BundPetersilie glatt

Rezeptzubereitung:

1. Kartoffeln in der Schale garen, abgiessen, pellen und in Scheiben schneiden.

2. Den Fisch in 1 cm breite Streifen schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

3. Crème fraîche zusammen mit dem Senf zum Kochen bringen, Saucenbindemittel einstreuen, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

4. Die Kartoffeln in dem heissen Butterschmalz goldbraun braten. Zwiebeln pellen, halbieren, in Scheiben schneiden, zu den Kartoffeln geben und glasig dünsten.

5. Den Fisch zugeben und in geschlossener Pfanne 8-10 Minuten garen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit der Senfsauce servieren.

Als Menüvorschlag:

Vorspeise: Spinat-Käse-Taschen

Hauptspeise: Pfannfisch mit Senfsauce

Dessert: Portweingelee mit Grapefruit und Vanillesauce 70 Minuten Pro Portion ca. 645 kcal ( 2698 kJ)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link