Gemüse in Kokosmilch (Rezept)

Zutaten für  
150 GrammKokosflocken
1 EsslöffelDavon abnehmen
250 MilliliterSojamilch
1 kleinZwiebel
Knoblauchzehe
100 GrammMöhren
Bleichsellerie Stange
Zucchini
100 GrammChampignons
1/2 EsslöffelZitronen Saft
100 GrammMungobohnensprossen
1/2 Rote Pfefferschote; frisch
2 EsslöffelSonnenblumenöl
1 EsslöffelWeisswein Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelPetersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

Von den Kokosflocken die angegebene Menge abnehmen, den Rest mit der Sojamilch einmal aufkochen, dann zugedeckt ziehen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. Die Möhren und den Zucchino in dünne Stifte schneiden, die Sellerie in dünne Streifen schneiden. Die Pfefferschote halbieren und die Kerne und die Trennwände entfernen. Die Kokosflocken mit der Sojamilch durch ein Küchentuch giessen, die Kokosflocken gründlich ausdrücken.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe im Öl glasig dünsten. Die Möhren und den Sellerie zugeben und etwa 1 Minute andünsten. Dann die Zucchinistifte und die Champignons zufügen und solange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Sprossen und die Pfefferschote zugeben, die Kokosmilch und den Weisswein angiessen und bei schwacher Hitze 4 Minuten garen, bis das Gemüse bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Pfefferschote herausnehmen und das Gemüse mit Petersilie und den restlichen Kokosflocken bestreut servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link