Corn Oysters (Maisküchlein) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 GrammMaiskörner; aus der Dose Oder von
3 grossMaiskolben gekocht
Eigelb
Eiweiss
2 EsslöffelMehl
 Salz
 Pfeffer
 Bratbutter

Rezeptzubereitung:

Die Maiskörner werden püriert; das glatte Püreee vermischt man mit Mehl, Eigelb, Salz und Pfeffer und am Schluss mit dem zu Schnee geschlagenem Eiweiss.

Dann erhitzt man die Bratbutter in einer Bratpfanne, gibt den Maisteig esslöffelweise in die Pfanne - die Küchlein sollen etwa die Grösse eines Fünflibers (oder eines 5 Dm-Geldstueckes) haben - und brät sie 1 bis 2 Minuten lang auf jeder Seite.

Man lässt sie auf Küchenpapier abtropfen, bestreut sie mit Salz und stellt sie an die Wärme, bis man alle Küchlein fertig gebacken hat.

Sie eignen sich als Beilage zu Geflügel oder Leber, mit einem Salat und einem Glas Wein sind sie aber auch ein feines Nachtessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link