Hackfleisch-Käse-Auflauf (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammKartoffeln
150 GrammSahne
125 GrammKräuterfrischkäse
125 MilliliterFleischbrühe
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss frisch gerieben
Zwiebel
1 DosePaprikastreifen; Glas
Knoblauchzehen
1 BundPetersilie
1 BundMajoran
1 EsslöffelButter
400 GrammHackfleisch gemischt
 Kümmel gemahlen
 Nelkenpulver
1 EsslöffelMargarine
125 GrammSahnefrischkäse

Rezeptzubereitung:

Die Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

Die Sahne mit dem Kräuter-Frischkäse und der Fleischbrühe verrühren. Dann die zerdrückten Kartoffeln unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Paprikastreifen abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen und zerdrücken.

Die Petersilie und den Majoran unter fliessendem kalten Wasser abbrausen, trockenschwenken und fein hacken.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch mit den Zwiebeln darin anbraten. Leicht bräunen lassen, dann die Paprikastreifen, den Knoblauch, Petersilie und Majoran dazugeben. Alle gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Nelkenpulver abschmecken.

Eine Auflaufform mit der erwärmten Margarine einfetten.

Die Hälfte des Käse-Kartoffelpürees in die Form geben und die Hackfleischmasse darauf verteilen und mit dem restlichen Püreee bedecken.

Den Sahne-Frischkäse mit der Sahne verrrühren und darüberstreichen.

In der auf 200 °C vorgeheizten Röhre ca. 20 Minuten überbacken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link