Grünkohl mit Kasseler (Rezept)

Zutaten für 8 Portionen
Für 8-10 Portionen
1500 GrammKassler
Lorbeerblätter
1 EsslöffelPfefferkörner
500 GrammZwiebel
3000 GrammFrischen Grünkohl
60 GrammSchweineschmalz
Nelken
250 MilliliterTomatensaft
100 GrammGerstengrütze
2 EsslöffelSenf süss
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
1 EsslöffelZucker

Rezeptzubereitung:

Kasseler in 1 1/2 l kochendes Wasser legen, mit Gewürzen und einer geviertelten Zwiebel im offenen Topf eine Stunde leise kochen lassen. Zwischendurch wenden und abschäumen. Den Grünkohl gründlich waschen, Blätter von den Rippen streifen und tropfnass in einen grossen Topf geben. Zugedeckt bei milder Hitze zusammenfallen lassen und hacken. Die restlichen Zwiebeln würfeln und in zerlassenem Schmalz glasig dünsten. Grünkohl und Nelken zugeben, einen halben Liter der durchgegossenen Kasselerbrühe dazugiessen, alles bei milder Hitze 75 Minuten schmoren. Fleisch vom Knochen lösen. Tomatensaft, Grütze und Senf unter den Grünkohl mischen, weitere 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Nach Bedarf noch Brühe dazugeben. Mit salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu Röstkartoffeln.

* Spezialitäten der 12 beliebtesten Urlaubsländer, Isis Verlag,

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link