Pizzarolle (Rezept)

Zutaten für 8 Portionen
Füllung
1 kleinZwiebel
Lauch Stange
100 GrammSchinken gekocht
1 EsslöffelButter
140 GrammGemüsemais
100 GrammMungbohnen; Keimlinge
100 GrammCocktailtomaten
 Salz
 Pfeffer
 Curry
 Sojasosse
Teig Und Sauce
125 GrammQuark
250 GrammMehl
4 EsslöffelÖl
4 EsslöffelMilch
Ei
100 GrammNüsse; gewürzt
125 GrammEmmentaler; gewürzt
2 EsslöffelTexicana Salsa (Maggi)
 Oregano
2 EsslöffelTomatenmark
 Kondensmilch

Rezeptzubereitung:

Das Rezept wurde vorgestellt mit der Fertig-Pizza-Mischung von Dr. Oe. Wurde aber von uns in Quark-Öl-Teig abgeändert und die Sauce somit auch "selbsterfunden".

Füllung: Zwiebel abziehen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Butter zerlassen und die Zutaten kurz andünsten, erkalten lassen. Gemüsemais aund Mungbohnenkeimlinge gut abtropfen lassen. Cocktailtomaten waschen, halbieren. Die 3 Zutaten mit der erkalteten Masse vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Sojasauce abschmecken.

Teig und Sauce: Quark, Mehl, Öl, Milch und das Ei gut vermischen und zu einem Quadrat ausrollen. Mit Tomatenmark und Texicana bestreichen (2 cm Rand freilas- sen). Füllung auf der Sauce verteilen. Mit 75 g gewürzten Nüssen und 75 g Emmentaler bestreuen. Teig etwa 2 cm nach innen einschlagen. Teig mit Füllung aufrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Rolle mit Kondensmilch bestreichen. Mit den restlichen Nüssen und Emmentaler bestreuen. Pro Stück: 1416 Kj; Eiw.:14.3 g Fett:16.2 g Kohlenhydr.: 31.0 g

Backzeit: 30 Minuten Temperatur 200 C

ausprobiert von Erik Herzog

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link