Gefüllte Artischockenböden mit Seeteufel und Paprikasalat (Rezept)

Zutaten für 20 Portionen
100 GrammSchalotten
Knoblauchzehen
50 MilliliterOlivenöl (1)
90 MilliliterOlivenöl; davon
3 EsslöffelOlivenöl (2)
2 EsslöffelOlivenöl (3)
Thymian Zweig
3 ZweigRosmarin
500 MilliliterWasser
250 MilliliterWeisswein
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
20 Artischocken á 250g
Paprikaschoten á 250g
Zucchino a 200 g
250 GrammTomaten in Stücken a.d. Dos
1 PriseZucker
500 GrammSeeteufelfilet
3 EsslöffelRotweinessig
100 GrammKräuterbutter

Rezeptzubereitung:

Schalotten und 2/3 der Knoblauchzehen pellen, in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl (1) andünsten. Thymian und Rosmarin dazugeben, mit Weisswein ablöschen und mit Wasser auffüllen. Den Sud salzen, pfeffern und aufkochen, dann vom Herd ziehen.

Von den Artischocken die Stiele abbrechen, obere Artischockendrittel abschneiden und auessere Blätter entfernen. Die Artischocken mit einem Messer rundherum bis zum Boden schälen. Das innere Heu mit einem Löffel herauslösen. Die Artischockenböden in den Sud legen und bei milder Hitze 8-10 Minnuten gar kochen. Im Sud kalt werden lassen, dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Inzwischen die Paprikaschoten vierteln, putzen und in 1 cm grosse Stücke schneiden. Die Zucchini putzen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Restlichen Knoblauch pellen und durchpressen.

Paprika, Zucchini und durchgepressten Knoblauch in Olivenöl (2) anbraten, die Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Offen bei milder Hitze 15 Minuten einkochen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Die Seeteufelfilets in etwa 2 cm grosse Stücke schneiden. In Olivenöl (3) kurz von allen Seiten anbraten und sofort aus der Pfanne nehmen, sie sollen innen noch roh sein. Die Seeteufelstücke salzen und pfeffern und in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Hälfte des Paprikagemüses in die Artischockenböden füllen. Das restliche Gemüse mit restlichem Olivenöl und dem Rotweinessig mischen und als Salat zu den Artischocken servieren. Die Seeteufelstücke auf die Artischockenböden setzen und leicht andrücken. Die Kräuterbutter in Flöckchen auf den Seeteufel legen.

Die Artischockenböden auf ein Backblech setzen und unter dem Backofengrill auf der 2. Einschubleiste von oben 1-2 Minten gratinieren. Warm mit dem Gemüsesalat servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link