Russische Biskuitrolle (Rezept)

Zutaten für  
Teig
Eier getrennt
75 GrammZucker
1 PackungVanillezucker
100 GrammBuchweizenmehl
Backpulver
Füllung
300 GrammPreiselbeerkonfitüre
250 GrammSahne
1 PackungVanillezucker
1 PackungSahnesteif
 Puderzucker zum Bestäuben

Rezeptzubereitung:

Eiweiss mit dem Handrührgerät steif schlagen, Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Eigelb, Buchweizenmehl und Backpulver kurz unterrühren. Ein Kuchenblech fetten und mit Pergamentpapier belegen, den Teig gleichmässig daraufstreichen, backen.

Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. U.

160 - 180°, Umluftbackofen 12 - 14 Minuten

Teigplatte mit einem Messer vom Rand lösen und auf ein feuchtes Tuch stürzen, das Pergamentpapier abziehen, mit einem weiteren feuchten Tuch bedecken, abkühlen lassen. Preiselbeerkonfitüre auf die Teigplatte streichen. Sahne steif schlagen, Vanillezucker und Sahnesteif zugeben, die Sahne auf die Konfitüre streichen, die Teigplatte mit Hilfe des unteren Tuches zu einer Rolle formen, mit Puderzucker bestäuben.

39 g Eiweiss, 100 g Fett, 344 g Kohlenhydrate, 10520 kJ, 2510 kcal.

Notizen (*) :

Zusatz :

Stichworte : Gebäck, Kuchen, Pralinen

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link