Blaubeertorte (Heidelbeertorte) (Rezept)

Zutaten für 
Biskuitteig
Eier
100 GrammZucker
50 GrammMehl
50 GrammSpeisestärke
30 GrammButter flüssig
Belag
600 GrammBlaubeeren
2 EsslöffelZucker
Eiweiss
1 EsslöffelPuderzucker
500 GrammSahne steif geschlagen
16 ScheibeGelatine
Ausserdem
 Schlagsahne
 Blaubeeren frisch
 Pistazien gehackt
geschrieben von H. Riedl
 Zc Swiss Cooknet
 235:410/101

Rezeptzubereitung:

Eier und Zucker im warmen Wasserbad schaumig schlagen, vom Herd nehmen und bis zum Abkühlen weiterschlagen. Mehl und Speisestärke zusieben, vorsichtig unterheben, Butter zugeben.

Teig in der Springform im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 30 Minuten backen. Um den ausgekühlten Boden einen Tortenring legen.

Blaubeeren mit Zucker pürieren. Gelatine nach Packungsvorschrift einweichen, in wenig warmem Wasser auflösen und unterrühren.

Eiweiss mit Puderzucker steif schlagen. Schlagsahne und Eischnee unter die Beerenmasse heben. Auf dem Biskuitboden verteilen, kalt stellen. Mit Sahne, frischen Beeren und Pistazien verzieren.

Ergibt 12 Stück; pro Stück ca. 295 kcal.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link