Pikant Gefüllte Kohlrouladen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
8 grossWeisskohl Blätter
2 TeelöffelOlivenöl
Frühlingszwiebel fein geschnitten
Knoblauchzehe
2 EsslöffelTomatenmark
100 GrammKorinthen
2 EsslöffelMandelblättchen
1 TeelöffelKreuzkümmel
1/2 TeelöffelZimt gemahlen
2 EsslöffelPetersilie gehackt
300 GrammReis gekocht
250 MilliliterHühnersuppe
 Butter für die Form
Für Die Joghurtsauce
2 BecherJoghurt (3, 6% Fett)
1 TeelöffelKreuzkümmel gemahlen
1 TeelöffelMinze fein gegehackt

Rezeptzubereitung:

Kohlblätter in kochendem Wasser blanchieren. Abtropfen lassen und das harte Ende der Mittelrippen herausschneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln darin anschwitzen, zerdrückten Knoblauch kurz mitbraten, Pfanne vom Herd nehmen. Zwiebelmischung mit Tomatenmark, Korinthen, Mandelblättern, Kreuzkümmel, Zimt, Petersilie und Reis vermischen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausschmieren. Kohlblätter auflegen und jedes Blatt am Rand mit 3-4 El Reisfülle belegen. Blätter zu Rouladen aufrollen und diese in die vorbereitete Form legen, mit der Suppe übergiessen. Im auf 220° C vorgeheizten Rohr 20-25 Minuten garen. Für die Sauce Joghurt mit gemahlenem Kreuzkümmel und Minze verrühren. Die Kohlrouladen auf Tellern anrichten, mit der Joghurtsauce begiessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link