Rote Bouillon (Rezept)

Zutaten für  
Für vier Portionen
1 mittelKnolle Rote Bete (etwa 150 g)
500 MilliliterHühnerbrühe (Instant)
750 MilliliterRinderbrühe Instant
Ei
1 Esslöffelsaure Sahne
1 1/2 EsslöffelMehl
 Salz
 Muskatnuss
 Zitronensaft
1 EsslöffelPetersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

Rote Bete waschen, dünn schälen und in kochender Hühner- und Rinderbrühe 20 bis 25 Minuten garen. Inzwischen Ei, saure Sahne und Mehl glattrühren und mit Salz und Muskat würzen. Etwas stehenlassen, damit das Mehl quillt. Die Bete mit dem Buntmesser in Streifen schneiden. Die Brühe mit Salz und Zitronensaft würzen. Mit einem Esslöffel vorsichtig kleine Mengen der Mehlmasse abnehmen und in die heisse, (nicht mehr kochende !) Brühe einlaufen und stocken lassen. In Suppentassen mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

(Pro Portion ca. 95 Kalorien / 398 kJ)

Menüvorschlag

Vorspeise: Rote Bouillon

Hauptgericht: Roastbeef Provence

Nachspeise:

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link