Forellenfilets Mit Spargel (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Forellen Filet
Butter
Schalotten
300 MilliliterWeisswein trocken
300 MilliliterWasser
1 TeelöffelSalz
Garnelen
1000 GrammSpargel
2000 MilliliterWasser gesalzen
1 TeelöffelButter
1 PriseZucker
160 GrammButter
Weisswein
Gehackte Kräuter; Petersilie Schnittlauch Basilikum; Kerbel
800 GrammKartoffeln neue
 Salz

Rezeptzubereitung:

Forellenfilets waschen, trockentupfen. Butter erhitzen, gehackte Schalotten darin glasig werden lassen, mit Wein und Wasser ablöschen, Salz zugeben, aufkochen.

Forellenfilets in dem Sud 3-4 Minuten ziehen lassen, Garnelen hinzufügen. Den Spargel in kochendes Salzwasser mit Butter und Zucker geben und je nach Dicke 15-20 Minuten kochen. Die Butter schmelzen, mit Wein, gehackten Kräutern und Salz verfeinern.

Die Kartoffeln sauber bürsten, mit der Schale über Dampf garen. Forellenfilets und Garnelen mit dem Spargel, der Buttersauce und den Kartoffeln servieren.

pro Port. Ca.633 kcal/2650 kJ

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link