Angostura (Rezept)

Zutaten für 

Rezeptzubereitung:

Angostura, der wohl bekannteste Magenbitter, der viele Drinks, aber auch Suppen und Sossen würzt, hat wie der blaue Curacao seinen Ursprung in der Karibik. Trotzdem begann die Karriere der bitteren Tropfen in Schlesien. Dort packte der Militärarzt Johann Gottlieb Siegert Anfang des letzten Jahrhunderts seine Koffer, um den Befreiungskampf von Simon Bolivar zu unterstützen. Venezuela wurde befreit, und Siegert avancierte zum Chefarzt in Angostura am Orinoco. Nach dieser Stadt, die heute Ciudad Bolivar heisst, taufte er 1824 seinen Trank aus tropischen Kräutern und Pflanzen, den er in erster Linie für medizinische Zwecke einsetzte.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link